Altkleidercontainer in der Nähe finden

Nun schreiben wir seit November letzten Jahres regelmäßig über das Thema Altkleider und versuchen dabei transparent zu machen, was mit einer Altkleiderspende eigentlich passiert, nachdem sie in den Container geworfen wurde. Es ist interessant zu sehen, dass dahinter eine ganze Verwertungsindustrie steckt, angefangen von der Abholung der Container bis hin zum Recycling der Textilien oder dem kontrovers diskutierten Verkauf der Altkleider in Entwicklungsländern. Alle – so scheint es – wollen ein Stück vom Kuchen abhaben. Deshalb beanspruchen neuerdings auch Kommunen das Recht auf die Sammlung von Altkleidern. Doch wo finde ich eigentlich den nächsten Altkleidercontainer in meiner Stadt? Dieser Frage wollen wir in Zukunft verstärkt nachgehen.

Das Problem mit der Suche nach Altkleidercontainern

Kennst du das? Du hast nach langer Zeit mal wieder den Inhalt deines Kleiderschrankes durchforstet und festgestellt, dass da so einiges mal weg könnte. Nur wohin damit? Klare Antwort: Spenden sind eine gute Sache und auch der Umwelt zuliebe sind die Klamotten für den Hausmüll eindeutig zu schade. Du entscheidest dich dafür, deine aussortierte Kleidung zum nächstgelegenen Altkleidercontainer zu bringen und damit etwas zur Nachhaltigkeit beizutragen. Also legst du sie gefaltet in einen stabilen Sack und sagst vorher noch einmal Lebewohl. Jetzt musst du nur noch einen Container finden, in dem du die Sachen abladen kannst – am besten direkt um die Ecke in deiner Nachbarschaft.

Doch wo bekommst du das raus? Du kannst dich erinnern, öfter mal unbewusst an einen Container in der Nähe vorbeigekommen zu sein. Wo stand der noch mal genau? Du schmeißt deinen Rechner an und gibst bei Google  “Altkleidercontainer” in Kombination mit dem Namen deiner Stadt oder gleich deines Stadtteils ein. Schnell wirst du feststellen, dass die Suche mühselig ist, bei Google selbst sind keine Container eingetragen, deine Stadt hat vielleicht irgendwo auf einer Unterseite ihrer Website eine lieblos zusammengestellte Liste mit ihren Containern, falls sie denn selbst welche aufstellt. Ansonsten musst du dich durch die einzelnen Seiten der kommunalen Hilfsorganisationen wie dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) kämpfen, um dort vielleicht mit Glück einen Altkleidercontainer in deiner Umgebung zu finden.

Das alles ist ziemlich umständlich und du hättest nie gedacht, dass dein Vorhaben so kompliziert sein könnte. Was du suchst ist eine zentrale Informationsplattform, auf der du einfach nur deinen Ort eingeben kannst und dir dann alle Altkleidercontainer in deiner Nähe angezeigt werden, am besten auf einer übersichtlichen Karte deiner Umgebung, damit du gleich den Weg dorthin in Erfahrung bringen kannst. Bislang sucht man vergeblich nach solch einer Informationsseite und das frustriert dich.

Aus Frustration wird Motivation

Uns ärgert dieser Umstand ebenfalls. Alle wollen Geld mit unseren Altkleidern verdienen bzw. durch deren Verwertung Spendenerlöse sammeln. Keiner der Spieler in diesem Geschäft ist aber in der Lage, uns Spendern das unkomplizierte und direkte Finden von Altkleidercontainern zu ermöglichen. Das stört uns, denn letztlich wird mit unseren Spenden Geld erwirtschaftet. Wir sind also der wichtigste Teil und die Initialzündung in diesem System.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dieses Problem zu lösen. Angefangen mit Altkleidercontainern in Jena, Köln, Bonn und Troisdorf werden wir unsere Datenbank Schritt für Schritt erweitern und ein flächendeckendes Netz für Container in ganz Deutschland aufspannen. Nutzer sollen schnell und ohne Umwege den nächsten Container für Alttextilien in ihrer Nähe finden können. Über den Menüpunkt “Altkleidercontainer finden” oben links kann man von nun an nach Containern suchen. Das schöne daran ist, du kannst sogar mithelfen und Altkleidercontainer melden!