Altkleiderspenden – Container auf für unser neuestes Projekt

Altkleiderspenden.de verfolgt das Ziel, das Thema rund um die Verwertung von Altkleidern – insbesondere über den Weg der Altkleiderspende – für alle transparenter zu machen. Was mit der Kleiderspende nach dem Einwurf in den Altkleidercontainer oder nach der Altkleidersammlung passiert, wissen nur die wenigsten. Darüber möchten wir in diesem Blog berichten.

Altkleider spenden Afrika

Zur Relevanz von Altkleiderspenden

In Deutschland werden jährlich etwa 750.000 Tonnen davon gesammelt bzw. in Container geworfen. Die meisten Spender gehen davon aus, dass ihre alten Textilien ausschließlich an hilfsbedürftige Menschen direkt in Deutschland oder in Entwicklungsländern verteilt wird. Ein weit verbreiteter Irrglaube, denn die jährliche Sammelmenge übersteigt bei Weitem den Bedarf für karitative Zwecke. Der überwiegende Teil der gesammelten Bekleidung wird daher an Textilverwerter im In- und Ausland verkauft. Die mangelnde Transparenz von karitativen Einrichtungen bezüglich der Verwendung von Altkleiderspenden stößt dabei immer wieder auf Kritik. Darüber hinaus wird auch zunehmend über die Auswirkung des Altkleiderhandels auf Entwicklungsländer kontrovers diskutiert.

Ein weiteres Problem ist der generelle Umgang mit gebrauchter Kleidung in unserer Gesellschaft. Viele Menschen sind sich des Wertes ihrer alten Klamotten nicht bewusst und sparen sich den Gang zu einer der vielen Container und Sammelstationen. Sie werfen ihre aussortierten Altkleider einfach in den Restmüll. Dies wirft insbesondere Fragen hinsichtlich der Nachhaltigkeit des Konsumverhaltens auf der einen und des Produzentenverhaltens in der Textilindustrie auf der anderen Seite auf.

Warum altkleiderspenden.de?

Mit unserer Website haben wir eine neue Informationsplattform ins Leben gerufen, die sich mit dem Thema Altkleiderverwertung im Allgemeinen und Altkleiderspenden im Besonderen beschäftigt und von allen Seiten beleuchtet bzw. diskutiert. Warum wir das tun? Wir möchten die Thematik in erster Linie selbst besser verstehen. Der Handel mit dem gebrauchten Gut fasziniert uns. Dank unserer Reisen durch Asien und Afrika abseits der Wohlstandswelt, kennen wir den Altkleidermarkt am anderen Ende der Second Hand Wertschöpfungskette.

Durch die Veröffentlichung unserer Recherchen möchten wir gleichzeitig dazu beitragen, das was zumeist im Hintergrund geschieht für alle anderen offenzulegen und transparenter zu machen. Wir hoffen Menschen für das Thema sensibilisieren, vielleicht sogar begeistern zu können und lebhafte Diskussionen anzuregen.

One thought on “Altkleiderspenden – Container auf für unser neuestes Projekt

Comments are closed.