Kommunale Altkleidersammlung in den Tagesthemen

Die Stadt Jena stellt als Kommune eigene Altkleidercontainer auf, um mit den entstehenden Gewinnen die Abfallentsorgungsgebühren für seine Bürger zu senken und illegal aufgestellten Containern entgegenzuwirken. Nur Kommunen haben das Recht, Genehmigungen für das Aufstellen von Containern für alte Kleidung  zu erteilen.

Der Konkurrenzkampf um die Altkleider: Kommunen gegen karitative Einrichtungen

Dies stellt offensichtlich eine Bedrohung für karitative Sammler wie das Deutsche Rote Kreuz dar. Das DRK erlöst jährlich viel Geld mit Altkleiderspenden und beobachtet die kommunale Sammlung von Alttextilien deshalb mit Sorge. In dem Tagesthemen-Beitrag der ARD “Neuer Kampf um alte Kleider: Altkleidersammlungen landen nicht nur bei Bedürftigen” wird diese Problematik behandelt.

Altkleidercontainer in der Stadt Jena

Kleidersammlung als Thema in den Tagesthemen